Bauernterrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bauernterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
4213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Terrine enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.213 kcal(201 %)
Protein212 g(216 %)
Fett355 g(306 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A90,9 mg(11.363 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K198,2 μg(330 %)
Vitamin B₁6,7 mg(670 %)
Vitamin B₂9,6 mg(873 %)
Niacin127,9 mg(1.066 %)
Vitamin B₆5,1 mg(364 %)
Folsäure392 μg(131 %)
Pantothensäure21,5 mg(358 %)
Biotin102,8 μg(228 %)
Vitamin B₁₂110,6 μg(3.687 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium5.016 mg(125 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium320 mg(107 %)
Eisen54,3 mg(362 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink40,3 mg(504 %)
gesättigte Fettsäuren152,4 g
Harnsäure2.321 mg
Cholesterin1.578 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2
2
5
150 g
frisches Speck
250 g
Schweineleber küchenfertig
800 g
2 EL
100 ml
3 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Gurken gut abtropfen lassen und ebenfalls klein würfeln. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Leber waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen befreien und grob würfeln. Das Hackfleisch zusammen mit dem Speck, der Zwiebel und Knoblauch in heißem Schweineschmalz krümelig anbraten.

2.

Die Leber zugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit dem Madeira ablöschen, die Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Abkühlen lassen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Abschmecken und in eine gebutterte Terrine einfüllen. Glatt streichen und über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Mit frischem Baguette angerichtet servieren.