0

Bayerische Creme mit Pflaumen und Hollerbeeren

Bayerische Creme mit Pflaumen und Hollerbeeren
0
Drucken
40 min
Zubereitung
2 h 40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
½ l
1
8 Blätter
5
120 g
400 ml
200 g
500 g
Zwetschgen entsteint
½
Zitrone Saft
4 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Gewaschene, abgetropfte Holunderbeeren in einem Topf geben. Mit Sirup und Zitronensaft vermengen und aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und unter die geviertelten Zwetschgen mengen. Abkühlen lassen und in Gläser füllen.
Schritt 2/6
Die Milch in einem hohen Topf zum Kochen bringen. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit der Schote in der Milch erwärmen. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
Schritt 3/6
Die Eigelbe mit dem Zucker in einer hohen Schüssel, über heißem Wasserbad, so lange schlagen, bis die Masse weiß-cremig ist.
Schritt 4/6
Die Schote aus der Milch nehmen und die Milch langsam unter die Eimasse rühren. Erneut überm heißen Wasserbad aufschlagen. Die Masse darf auf keinen Fall zu heiß werden (nicht kochen)!
Schritt 5/6
Die Gelatine ausdrücken, nach und nach in der heißen Creme unter Rühren auflösen. Die hohe Schüssel in eine größere Schüssel mit Eiswasser stellen, die Creme unter Rühren erkalten lassen.
Schritt 6/6
Die Sahne steif schlagen, kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, unterziehen. Auf die Zwetschgen und Holunderbeeren in die Gläser füllen und vor dem Servieren etwa 2 Stunden kalt stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages