Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bayerische Creme mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bayerische Creme mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
541
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Creme
1
6 Blätter
weiße Gelatine
5
100 g
feiner Zucker
Für das Kompott
500 g
1 EL
250 g
50 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Für die Creme Milch in einen kalt ausgespülten Topf gießen. Längs aufgeschlitzte Vanilleschote zufügen und die Milch einmal aufkochen. Danach die Vanillemilch leicht abkühlen lassen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel dickschaumig schlagen. Die Vanillemilch (Schote vorher entfernen) unter ständigem Rühren zugießen. Schüssel ins heiße Wasserbad stellen und unter ständigem Schlagen bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Wenn die Creme dicklich geworden ist, die ausgedrückte, in 2 EL heißem Wasser aufgelöste, Gelatine unterrühren. Schüssel in mit Eiswürfeln gekühltes Wasser stellen und die Masse kalt rühren.

2.

Wenn die Masse leicht zu gelieren anfängt, Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in eine kalt ausgespülte Form füllen und in den Kühlschrank stellen, bis sie fest wird. Rhabarber abziehen, putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Johannisbeersaft in einem Topf aufkochen. Rhabarber darin 5 Minuten dünsten. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren. Unter Rühren zum Rhabarber geben und einmal aufkochen. Erdbeeren abspülen, putzen und klein schneiden. Unter den Rhabarber rühren und mit Zucker süßen. Auskühlen lassen. Bayerische Creme mit zwei angefeuchteten Esslöffeln portionieren und zusammen mit dem Kompott anrichten.

Video Tipps

Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert541 kcal(26 %)
Protein8,7 g(9 %)
Fett20,3 g(18 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar