Becher-Butterkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Becher-Butterkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
5794
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.794 kcal(276 %)
Protein107 g(109 %)
Fett325 g(280 %)
Kohlenhydrate613 g(409 %)
zugesetzter Zucker407 g(1.628 %)
Ballaststoffe29,6 g(99 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D11,2 μg(56 %)
Vitamin E61,1 mg(509 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin29,2 mg(243 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure289 μg(96 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin68,7 μg(153 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium2.448 mg(61 %)
Calcium547 mg(55 %)
Magnesium528 mg(176 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink12 mg(150 %)
gesättigte Fettsäuren137,8 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin1.391 mg
Zucker gesamt434 g

Zutaten

für
1
Teig
250 g Schlagsahne (1 Becher)
1 Becher Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
2 Becher Mehl
1 Päckchen Backpulver
Guss
125 g Butter
Zucker
4 EL Schlagsahne
200 g Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit mindestens 1,5 cm hohem Rand mil Backpapier auslegen.

2.

Für den Teig Sahne mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Eiern in eine Rührschüssel geben und mit den Rührquirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver zum Teig sieben und weiterrühren, bis er Blasen schlägt. Den Teig auf dem Backpapier verstreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und auf mittlerer Schiene 10 - 20 Minuten vorbacken, bis er ganz leicht gebräunt ist.

3.

Derweil den Guss zubereiten: Butter auf kleiner Flamme in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Zucker und Sahne dazu geben, alles miteinander verquirlen. Zum Schluss die Mandelblättchen unterheben.

4.

Den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen holen und den Guss vorsichtig mit einem Spatel darauf verstreichen. Der Teig darf nicht einreißen! Das Backblech wieder in den Ofen schieben und den Kuchen weitere 15 Minuten backen.