Beerekuchen vom Blech

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerekuchen vom Blech
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
4871
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.871 kcal(232 %)
Protein169 g(172 %)
Fett233 g(201 %)
Kohlenhydrate508 g(339 %)
zugesetzter Zucker294 g(1.176 %)
Ballaststoffe25,8 g(86 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K76,9 μg(128 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂4,1 mg(373 %)
Niacin44,6 mg(372 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure822 μg(274 %)
Pantothensäure13,3 mg(222 %)
Biotin152,3 μg(338 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C652 mg(686 %)
Kalium3.338 mg(83 %)
Calcium1.206 mg(121 %)
Magnesium314 mg(105 %)
Eisen17,9 mg(119 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren134,7 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin1.424 mg
Zucker gesamt393 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
80 g Zucker
1 EL Zitronensaft
200 g Filoteigblatt oder Yufkateig
Butter für die Form
Für den Belag
300 g Frischkäse
700 g Quark
200 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 EL Weichweizengrieß
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 kg gemischte Beeren z. B. Him-, Brom-, Stachel- und Heidelbeeren
100 ml Orangensaft
Minze für die Garnitur
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit 2 EL Wasser und 1 EL Zitronensaft aufkochen und nachdem sich der Zucker gelöst hat, abkühlen lassen.
2.
Die Filoteigplatten nacheinander in eine gebutterte Backform legen und immer wieder mit dem Zuckersirup bepinseln, bis alle Teigblätter aufgebraucht sind.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Teigblatten mehrmals mit der Gabel anpiecksen und im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten backen.
4.
Den Frischkäse, Quark, 150 Zucker, Eier, Vanillepuddingpulver, Grieß, Zitronensaft und -abrieb gut verrühren und auf dem Boden verteilen. Den Ofen auf 140°C herunterschalten und 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Die Beeren waschen, verlesen und trocken tupfen. 100 g Himbeeren mit dem Orangensaft und dem übrigen Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Dann durch ein feines Sieb streichen.
6.
Die Beeren auf dem Kuchen verteilen und mit der Beerensauce beträufeln. Mit Minzblättchen garniert sowie mit Puderzucker bestaubt servieren.