Beeren-Blechkuchen mit Zimt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Beeren-Blechkuchen mit Zimt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
4741
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.741 kcal(226 %)
Protein78 g(80 %)
Fett240 g(207 %)
Kohlenhydrate563 g(375 %)
zugesetzter Zucker235 g(940 %)
Ballaststoffe21 g(70 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K62,3 μg(104 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure438 μg(146 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin89 μg(198 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C287 mg(302 %)
Kalium2.096 mg(52 %)
Calcium442 mg(44 %)
Magnesium171 mg(57 %)
Eisen10,3 mg(69 %)
Jod76 μg(38 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren144,6 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin1.439 mg
Zucker gesamt276 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
weiche Butter
200 g
1 Prise
1 EL
4
400 g
1 EL
1 TL
150 g
500 g
gemischte Beeren z. B. Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerJoghurtVanillezuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterschlagen. Das Mehl, den Zimt und Backpulver dazugeben und alles mit dem Joghurt unter den Teig rühren. Den Teig auf dem Backblech glatt streichen.
3.
Die Beeren abbrausen, bzw. verlesen, putzen und trocken tupfen. Auf dem Teig verteilen und im Ofen ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.