Beeren-Joghurtschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Joghurtschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium221 mg(6 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
150 g
4
200 g
200 g
1 TL
2 EL
Für den Belag
2 EL
1
unbehandelte Zitrone Saft und abgeriebene Schale
6 Blätter
500 g
100 g
200 g
1 ⅕ kg
gemischte Beeren z. B. Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren
Für den Guss
400 ml
3 EL
2 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtTraubensaftZuckerSchlagsahneButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Sahne und die flüssige Butter unterziehen. Den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Das Gelee erwärmen, glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen, auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen, dann tropfnass in einem kleinen Topf bei geringer Hitze auflösen. 3 EL Joghurt einrühren, dann mit dem restlichen Joghurt, Zitronensaft und -schale und
2.
Puderzucker verrühren. Für ca. 30 Min. kühl stellen. Die Sahne steif schlagen. Wenn die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, die Sahne unterrühren. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen. Die Beeren verlesen, eventuell waschen und trocken tupfen. Beeren dekorativ auf dem Kuchen verteilen. Für den Guss Traubensaft mit Zucker und Tortenguss nach Packungsangaben herstellen, den Kuchen damit überziehen und erstarren lassen.