print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Beeren-Linzer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Linzer
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Tarteform ca. 12x30 cm
weiche Butter für die Tarteform
200 g
125 g
gemahlene Mandelkerne
1 Prise
150 g
1 TL
120 g
2
300 g
200 g
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMandelkernSalzZuckerZimtpulverEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Tarteform buttern. In einer Schüssel Mehl, Mandeln, Salz, 75 g Zucker und Zimt mischen. Die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und mit den Fingern durcharbeiten, bis der Teig sandig ist. Die Eier dazugeben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel gerollt in Frischhaltefolie ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Die Beeren waschen, putzen und zusammen mit dem restlichen Zucker unter Rühren in einem Topf zum Kochen bringen. Auf eine marmeladenähnliche Konsistenz einkochen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Etwa 3/4 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Form damit auskleiden und darauf achten, dass auch der Rand ca. 3 cm hoch ausgekleidet ist. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Beeren auf dem Teig verstreichen.
5.
Den restlichen Teig ausrollen und in ca. 8 mm breite Streifen schneiden. Die Teigstreifen in einem Gittermuster über den Kuchen legen, dabei die Enden an den Teigboden andrücken.
6.
Im vorgeheizten Backofen für 35-40 Minuten backen, dann abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar