Beeren-Mascarpone-Creme mit Nelkenblüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Mascarpone-Creme mit Nelkenblüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein6 g(6 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium295 mg(7 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod161 μg(81 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren28,9 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Mascarpone
100 g Vanillejoghurt
100 ml Schlagsahne
300 g gemischte Beeren Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren,...
4 EL Puderzucker
3 EL Grappa
Nelkenblüte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneNelkenblüte

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren putzen, bei Bedarf waschen und mit Puderzucker und dem Grappa in einer Schüssel mischen, mindestens 10 Min. marinieren, anschließend abtropfen und die Marinade auffangen.
2.
Die Hälfte davon mit der Marinade fein pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen.
3.
Die Sahne steif schlagen. Mascapone mit Joghurt und Beerenpüree mischen und die Sahne unterziehen.
4.
Die Creme abwechselnd mit den abgetropften Beeren und einigen Blütenblättern in Dessertgläser füllen und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit Nelkenblüten Garnieren.
Schlagwörter