Beeren-Schoko-Törtchen in Yufkateig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Schoko-Törtchen in Yufkateig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g Yufkateigblatt
1 Eiweiß
Butter für die Backform
200 g gemischte Beeren Brom-, Johannis- und Erdbeeren
Für die Creme
150 g Zartbitterschokolade 70%
½ l Milch
1 Vanilleschote
40 g Speisestärke
2 Eigelbe
4 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZartbitterschokoladeZuckerButterVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Teigblätter jeweils mit etwas verquirltem Eiweiß bepinseln und 4 Stück aufeinander legen (die oberste Schicht nicht mit Eiweiß bepinseln). In insgesamt 12 Quadrate von ca. 10 cm Größe schneiden. Die Vertiefungen von einem Muffinblech ausbuttern und mit den Teigquadraten auslegen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz warten, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Schokolade grob hacken. Ein Drittel der Schokolade schmelzen und auf einer Marmorplatte verstreichen. Fest völlig fest werden lassen und mit einem Spatel Röllchen abschaben, für die Garnitur beiseite legen. Die Milch in einen Topf geben (3 EL zum Anrühren der Stärke zur Seite geben). Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen und beides zusammen mit der restlichen Schokolade in die Milch geben. Unter Rühren langsam erhitzen. Die Vanilleschote entfernen. Die Stärke mit der übrigen Milch glatt rühren, unter Rühren zur Schokomilch geben und einmal kurz aufkochen und zur Seite stellen. Die Eigelbe mit dem Zucker in eine Metallschüssel geben und diese über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen, die Schokomilch in einem dünnen Strahl zugießen und wieder über dem Wasserbad weiter dick-cremig schlagen, nicht kochen lassen. Die Creme unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, dann in die Teigschälchen füllen. Die Beeren waschen, verlesen und die Erdbeeren klein schneiden. Auf die Creme verteilen und mit den Schokoröllchen garniert servieren.