Beeren-Trifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
541
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien541 kcal(26 %)
Protein9 g(9 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium345 mg(9 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin265 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
8
Für die Creme
40 g Speisestärke
3 Eigelbe
75 g Zucker
500 ml Milch
½ Vanilleschote
250 g Schlagsahne
Außerdem
250 g Löffelbiskuit
4 EL Himbeerkonfitüre
3 EL Grenadine
500 g gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Himbeeren)
40 ml Orangenlikör
200 ml Sherry (medium)
250 g Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneSherryZuckerGrenadineVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Speisestärke, Eigelb und 40 g Zucker mit der Hälfte der Milch gründlich verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit der restlichen Milch und dem restlichen Zucker zum Kochen bringen.
2.
Von der Kochstelle nehmen, die Vanilleschote aus der Milch nehmen und das Mark hineinschaben. Milch erneut zum Kochen bringen und die Speisestärke mit einem Schneebesen darunter rühren. Die Creme unter kräftigem Rühren aufkochen lassen. Es soll eine glatte Masse entstehen, dann vom Herd ziehen und mit Puderzucker bestäuben, damit sich keine Haut bildet; abkühlen lassen. Dann durch ein feines Sieb streichen, die Sahne steif schlagen und darunter ziehen.
3.
Den Boden einer großen rechteckigen Form mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen.
4.
Die Konfitüre und den Grenadinesirup verrühren. Die Beeren waschen, putzen und verlesen. Größere Früchte zerkleinern und mit Orangenlikör beträufeln.
5.
Löffelbiskuit mit der Hälfte vom Sherry beträufeln und der Hälfte der Konfitüremischung bestreichen. Dann je die Hälfte der Creme und der Beeren darüber verteilen.
6.
Mit den restlichen Löffelbiskuits bedecken und die übrigen Zutaten in der gleichen Reihenfolge darüber verteilen. Einige Beeren für die Garnitur zurückbehalten; für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
7.
Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf das Trifle spritzen; mit den restlichen Beeren garnieren.
Schlagwörter