Beeren-Weißwein-Gelee mit Weinschaumsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Weißwein-Gelee mit Weinschaumsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZuckerAgar-AgarWeinZitronensaftZitrone

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
gemischte Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren.. )
1
2 gehäufte TL
250 ml
50 g
Minze zum Garnieren
Für die Weinschaumcreme
1
1
ganzes Ei
1 EL
1 EL
1 EL
1 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren verlesen, waschen von den Stielen zupfen und trocken tupfen. Etwa 3 cm von der Zitroneschale abschneiden, den Saft auspressen.
2.
Agar Agar, Zitronenschale und -saft und Zucker mit dem Wein in einem Topf verrühren. Zum Kochen bringen und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.
3.
Abkühlen lassen, die Zitronenschale entfernen.
4.
Die Beeren in kleine Portionsförmchen verteilen. Die Lauwarme Agar Agar Masse darüber gießen, sodass alle Früchte bedeckt sind.
5.
Den Gelee mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6.
Wenn das Gelee schnittfest ist die Förmchen kurz in heißes Wasser halten und auf Teller stürzen.
7.
Für die Weinschaumcreme Ei, Eigelb, Zucker, Wasser, Wein und etwas Zitronensaft in eine Metallschüssel geben und überm heißen, nicht kochenden Wasserbad kräftig schaumig schlagen bis die Masse gut warm und eine dickliche Creme entstanden ist. Zum Gelee geben, mit Minze garnieren und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren