Beereneis mit Joghurt

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Beereneis mit Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
91
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt17 g(68 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
100 g
1
unbehandelte Limette Abrieb und Saft
500 g
gemischte Beeren z. B. Heidelbeeren, Brombeeren und Erdbeeren
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerLimette

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit 150 ml Wasser und dem Limettenabrieb aufkochen lassen. Einige Minuten köcheln bis sich der Zucker gelöst hat, anschließend auskühlen lassen.
2.
Die Beeren waschen, putzen und pürieren. Durch ein feines Sieb streichen und mit dem Sirup mischen. In die Eisförmchen füllen. Mindestens 5 Stunden frieren lassen. Dabei je nach Form die Deckel mit Stiel auflegen oder Eisstiele in das angefrorene Eis stecken.
3.
Den Joghurt mit dem Limettensaft verrühren und in einen schmalen, hohen Becher füllen. Das Eis aus den Formen nehmen, zu gut 3/4 in den Joghurt tauchen und nochmals etwa 20 Minuten frieren lassen. Den Vorgang nach Belieben wiederholen.