Beerengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium344 mg(9 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Brombeere
200 g rote Johannisbeeren
4 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2 Blätter rote Gelatine
2 Blätter weiße Gelatine
¼ l roter Johannisbeersaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenBrombeereZuckerZitronensaftGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen, trockentupfen. Zucker mit Zitronensaft verrühren. Beeren in Timbaleförmchen verteilen, mit Zuckersirup übergießen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in einer Suppenkelle im Wasserbad auflösen.

2.

Etwas Johannisbeersaft dazugeben, dann unter den restlichen Saft mischen. Saft über die Beeren gießen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen und auf einen Teller stürzen.