Beerengrütze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerengrütze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium422 mg(11 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g gemischte Beeren z. B. Erd-, -Him- und rote Johannisbeeren
200 g Kirschen
1 Zitrone Saft
2 EL Zucker
300 ml Apfelsaft
1 EL Speisestärke
Schlagsahne zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftKirscheZuckerZitroneSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Kirschen waschen, entsteinen und gut abtropfen lassen.
2.
Den Zitronensaft mit dem Zucker und dem Apfelsaft aufkochen lassen. Die Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und die Fruchtsauce damit binden. Unter Rühren dicklich köcheln lassen. Die Beeren und Kirschen zugeben und unter weiterem Rühren 2-3 Minuten köcheln, so dass die Beeren beginnen zu zerfallen aber noch leicht stückig bleiben. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
3.
Die Rote Grütze in Schüsseln füllen und mit Sahne servieren.