Beerengrütze mit Zabaione

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerengrütze mit Zabaione
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Creme
2
50 g
50 ml
½ TL
abgeriebene Zitronenschale
Für die Beerengrütze
200 g
50 g
50 ml
1 Msp.
2 EL
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillemarkZitronenschaleZimt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Beerenmischung mit Zucker und Vanillemark in einem Topf erwärmen, den Kirschsaft mit der Stärke glatt rühren, einrühren, einmal aufkochen, mit Zimt würzen, etwas abkühlen lassen in 4 Gläser füllen. Die Gläser in ein kaltes Wasserbad stellen.

2.

Für die Creme Eigelb mit Puderzucker in einer Metallschüssel cremig rühren, Madeira und Zitronenschale einrühren und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad so lange mit dem Schneebesen oder Rührgerät schlagen, bis die Masse dickschaumig ist und sich das Volumen verdoppelt hat. In einer Schüssel mit Eiswasser unter Rühren erkalten lassen. Die Creme auf die Beerengrütze füllen, mit etwas Zimt bestäuben und mit Amaretti-Keksen servieren.