Beerenmoussetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerenmoussetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
164
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien164 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium131 mg(3 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g gemischte Beeren
8 Blätter weiße Gelatine
250 ml Johannisbeersaft
80 g Zucker
2 EL Zitronensaft
1 Lage heller Biskuitkuchenboden
200 g Schlagsahne
1 EL Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZitronensaftGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beeren waschen, verlesen und abtropfen lassen. Gelatine einweichen.
2.
50 ml Saft, Zucker und Zitronensaft erwärmen und die Gelatine tropfnass darin auflösen, restlichen Saft zugießen und die Beeren unterheben, im Kühlschrank abkühlen lassen, bis die Masse zu gelieren beginnt (ca. 30 Min. ).
3.
Einen Boden ausschneiden (17,5 cm ⌀). Sahne steif schlagen und unter die gelierende Beerenmischung heben.
4.
Ca. 1/3 Creme in die Form füllen. Mit Stücken aus übrigem Biskuit belegen. Rest Creme darauf streichen. Mit dem Boden belegen und für ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren stürzen und nach Belieben mit Biskuitbröseln und Puderzucker bestreuen.