print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerenpie
Health Score:
Health Score
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
3998
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.998 kcal(190 %)
Protein40,97 g(42 %)
Fett166,89 g(144 %)
Kohlenhydrate572,31 g(382 %)
zugesetzter Zucker199,6 g(798 %)
Ballaststoffe21,5 g(72 %)
Vitamin A277,63 mg(34.704 %)
Vitamin D1,76 μg(9 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin B₁1,19 mg(119 %)
Vitamin B₂1,12 mg(102 %)
Niacin15,44 mg(129 %)
Vitamin B₆0,45 mg(32 %)
Folsäure260,2 μg(87 %)
Pantothensäure1,43 mg(24 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C138,5 mg(146 %)
Kalium1.146,5 mg(29 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen12,75 mg(85 %)
Jod52,8 μg(26 %)
Zink1,94 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren38,22 g
Cholesterin154 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Portion
250 g
300 g
500 g
200 g
1
Erbsen zum Blindbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigStachelbeereZuckerEiErbse

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteigplatten aufeinander legen, auftauen lassen. Stachelbeeren waschen, putzen, mit 150g Zucker bestreuen. Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von ca. 22 cm ausrollen. Pieform fetten, Mürbteig einlegen, Boden mit einer Gabel einstechen.

2.

Mit Erbsen bestreuen und im Backofen bei 240 Grad 8 Minuten vorbacken. Erbsen entfernen. Die Stachelbeeren auf den Teig geben, einen Rand von ca. 2 cm stehen lassen. Blätterteig ebenfalls zu einem Kreis von 22 cm ausrollen, aus dem Rest Blätter formen.

3.

Die Stachelbeeren mit dem Blätterteig abdecken, Teig an den unteren Rand drücken. Ei verquirlen. Blätter auf den Deckel drücken, alles mit Ei bestreichen. Im Backofen bei 240 Grad in 15 Minuten fertigbacken, mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar