Beerensülze mit Weincreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerensülze mit Weincreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
1442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.442 kcal(69 %)
Protein12 g(12 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate174 g(116 %)
zugesetzter Zucker160 g(640 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin44 μg(98 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium1.195 mg(30 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod88 μg(44 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin630 mg
Zucker gesamt174 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g gemischte Beeren (Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
6 EL Zucker
8 Blätter rote Gelatine
2 Eigelbe
4 EL Puderzucker
¾ l Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren waschen, putzen und auf einem Küchenpapier gut abtropfen lassen. Anschließend in einer Schüssel mit dem Zucker vermischen.
2.
Die Blattgelatine in lauwarmen Wasser einweichen. 2/3 des Weißweins erhitzen und die ausgedrückte Gelatine im Wein auflösen. In eine lange Parfaitform einen Spiegel des Weißweins gießen und im Kühlschrank fest werden lassen. Die Beeren mit dem Zucker darauf verteilen und mit dem restlichen Weißwein aufgießen, damit die Beeren bedeckt sind. Im Kühlschrank 4 Stunden fest werden lassen.
3.
Das Eigelb mit dem Puderzucker verrühren, in ein Wasserbad stellen und den restlichen Weißwein unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen zum Eigemisch geben, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
4.
Die Sülze aus dem Kühlschrank nehmen, kurz in heißes Wasser halten und auf eine Platte stürzen. Mit einem Messer in Scheiben schneiden und mit der Weinsauce servieren.
Schlagwörter