Beerensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
326
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien326 kcal(16 %)
Protein1 g(1 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium309 mg(8 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt53 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g rote Früchte (Himbeeren Erdbeeren, Johannisbeeren)
1 unbehandelte Zitrone davon Schale und Saft
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
l Sauerkirschnektar
1 EL Speisestärke
Für die Klößchen
100 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 TL Zucker
½ TL Zimt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Früchte waschen. Erdbeeren entstielen Johannisbeeren von den Rispen streifen. Mit Zitronensaft, Zitronenschale, Zucker. Vanillezucker und Sauerkirschenektar (etwas zurücklassen) zum Kochen bringen. Stärke mit restlichem Saft anrühren und die Früchte damit binden. In eine Schale füllen und kalt stellen.
2.
Zum Servieren Sahne mit Zucker, Sahnesteif und Zimt sehr steif schlagen. Mit zwei Löffeln kleine Klöße abstechen und auf die Suppe setzen.