Beerentarte mit Marzipan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerentarte mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium91 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
20
Für den Teig:
250 g Mehl
150 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
70 g Zucker
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag:
500 g Beeren der Saison z. B. schwarze Johannisbeeren, Brombeeren oder Himbeeren
250 g Zucker
1 Päckchen Zitronensäure
Gelfix 2:1
90 g Marzipanrohmasse
1 Eigelb
1 EL Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig zügig miteinander verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

2.

Die Beeren waschen, abtropfen lassen und mit Zucker, Zitronensäure und Gelfix mischen. In einem Topf aufkochen, 3 Minuten unter Rühren kochen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.

Eine Tarteform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen, den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Nun 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, die Form damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Marzipanrohmasse in dünne Scheiben schneiden und auf dem Tarteboden verteilen, darauf die Beerenkonfitüre streichen.

4.

Den restlichen Mürbeteig ebenfalls ausrollen und in Teigstreifen von ca. 1,5 cm Breite schneiden. Diese Teigstreifen gitterartig auf der Tarte verteilen, dabei die Ränder gut festdrücken. Eigelb mit Sahne verrühren und auf die Teigstreifen pinseln, dann alles in den Ofen schieben und ca. 45 Minuten auf der untersten Schiene backen. Nach Belieben mit steif geschlagener Sahne servieren.