Beerentorte mit Mandelmantel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Beerentorte mit Mandelmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.184 kcal(199 %)
Protein123 g(126 %)
Fett216 g(186 %)
Kohlenhydrate406 g(271 %)
zugesetzter Zucker203 g(812 %)
Ballaststoffe33,5 g(112 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D12 μg(60 %)
Vitamin E35,1 mg(293 %)
Vitamin K93,1 μg(155 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin37,6 mg(313 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure780 μg(260 %)
Pantothensäure11,7 mg(195 %)
Biotin150,9 μg(335 %)
Vitamin B₁₂9,2 μg(307 %)
Vitamin C602 mg(634 %)
Kalium3.781 mg(95 %)
Calcium1.000 mg(100 %)
Magnesium463 mg(154 %)
Eisen18,6 mg(124 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren95,3 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin1.456 mg
Zucker gesamt347 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Mandelbiskuit
30 g
weiche Butter
3
80 g
80 g
1 TL
50 g
gemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
1 kg
gemischte Beeren z. B. Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren
6 Blätter
weisse Gelatine
2
350 g
70 g
1 Päckchen
1 EL
40 ml
1 Prise
300 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fetteghalt
Zum Verzieren
3 EL
1 Päckchen
250 ml
1 EL
4 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneFruchtsaftZuckerMehlZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, die Butter unterrühren und das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln unterziehen. Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldgelb backen. Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen und erkalten lassen. Mindestens 1 Stunden ruhen lassen. Für die Füllung 300 g Beeren waschen, putzen und verlesen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Das Eigelbe mit dem Quark, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zitronensaft und dem Grand Marnier verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen, mit etwas von der Quarkmasse verrühren, wieder zurück unter die restliche Quarkmasse geben, glatt rühren und kalt stellen. Das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. Beides unter die Quarkmasse heben und erneut kühl stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt (nach ca. 30 Min. ), die vorbereitete Beeren untermischen. Den Kuchen quer durchschneiden, den Tortenring um den Boden spannen, die Creme einfüllen und den zweiten Boden aufsetzen. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Verzieren die übrigen Beeren putzen, waschen, verlesen und trocken tupfen. Das Himbeergelee kurz erwärmen, verrühren und die Torte damit einstreichen.
2.
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Den Kuchen mit den Beeren belegen.
3.
Tortenguss nach Packungsangaben herstellen und die Beeren und den Rand mit einer dünnen Schicht überziehen. Den Rand der Torte mit Mandelblättchen bestreuen. Mit Minzblättern garniert servieren.