Beerentrifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerentrifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g gemischte, frische Beeren Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren
1 EL Zitronensaft
1 EL flüssiger Honig
Für die Creme
1 Vanilleschote
350 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
4 EL Holunderblütensirup
Außerdem
125 g Amarettini
4 rote Gänseblümchenblüten zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren verlesen, waschen (außer die Himbeeren), putzen und gegebenenfalls kleiner schneiden. Mit dem Zitronensaft und Honig mischen und 20 Minuten marinieren lassen.
2.
Für die Creme die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herausschaben und mit dem Quark, Joghurt und Sirup verrühren. Die Amarettinis in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Brösel mit der Creme und den Früchten in Gläser schichten und dabei mit den Früchten abschließen. Nach Belieben mit frischen Blüten garniert servieren.