0

Beeresuppe mit Schneeeiern

Beeresuppe mit Schneeeiern
0
Drucken
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
300 g
250 g
1
feste Birne
¼ l
75 g
1 Stück
unbehandelte Zitronenschale
2
½
2
1 Prise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Holunderheerdolden in einer Schüssel mit kaltem Wasser waschen, Beeren abstreifen. Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. Birne vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.
Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Wie Sie Birnen perfekt schälen
Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Schritt 2/6
Johannisbeersaft mit etwa 50 g Zucker aufkochen. Beeren, Früchte, Zitronenschale, Nelken und Zimtstange zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
Schritt 3/6
In einem weiten Topf Wasser (ca. 4 cm hoch) zum Kochen bringen.
Schritt 4/6
Eiweiße mit Salz und restlichem Zucker steif schlagen. Vom Eischnee mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen. Diese in das Wasser gleiten lassen und auf der abgeschalteten Kochstelle zugedeckt ca. 3 Minuten ziehen lassen, wenden und weitere 2 - 3 Minuten ziehen lassen.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 5/6
Zitronenschale, Nelken und Zimt aus der Suppe entfernen.
Schritt 6/6
Zum Servieren die kalte Suppe in tiefe Teller füllen. Nocken mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser heben und auf der Hollersuppe anrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages