French Toast: 4 x Frühstücksknusperei!

Von Lina Nagel
Aktualisiert am 22. Mär. 2021

Knusprig, duftend, unwiderstehlich: Manchmal muss es zum Frühstück French Toast sein. EAT SMARTER stellt 4 tolle French Toast-Rezepte von süß über fruchtig bis herzhaft vor.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Klassiker
  2. French Toast mit Beerenkompott
  3. French Toast mit karamellisierten Äpfeln
  4. French Toast mit Spargel und herzhaftem Käse
  5. Weitere leckere Ideen für French-Toast

Arme Ritter, Semmelschnitten... Für knusprig gebratene Scheiben altbackenen Brotes gibt es in ganz Deutschland verschiedene Bezeichnungen. In Frankreich nennt man das Gericht "Pain Perdu", verlorenes Brot. Am elegantesten klingt allerdings French Toast. Unter diesem Namen wird das einstige Arme-Leute-Essen heute in Frühstücks-Cafés serviert. 

Die in Ei und Milch getränkten und knusprig gebratenen Brotscheiben gehören nicht gerade zu den gesündesten Frühstücks-Komponenten, aber ihr Geschmack ist einfach unwiderstehlich! Noch etwas Zimt und frisches Obst über die French Toasts gegeben, und schon ist das Frühstücksglück perfekt. Etwas gesünder wird es, wenn Sie Vollkorntoast verwenden und das Brot nur mit so viel Öl wie nötig braten. 4 unwiderstehliche French Toast-Rezepte von süß bis herzhaft hat EAT SMARTER für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen ein schönes Wochenende mit ausgedehntem Frühstück!

Der Klassiker

Klassisches French Toast-Rezept

Eier, Milch, altbackenes Brot, etwas Zimt und Zucker: Mehr braucht es nicht, um ein feines Frühstück zu zaubern. Das Grundrezept für French Toast lässt sich unendlich abwandeln, zum Beispiel, indem Sie den Zucker durch Ahorn- oder Fruchtsirup ersetzen. Ganz Mutige braten sich zu ihrem süßen French Toast ein paar Scheiben Frühstücksspeck an – Geschmackssache, aber nicht selten. Ansonsten passen natürlich auch frische Früchte wie Bananen oder Beeren gut zu den knusprigen Brotscheiben. 

Zum Rezept

French Toast mit Beerenkompott

French Toast mit Beerenkompott

Keine Angst,  für dieses Rezept müssen Sie nicht den Grill anwerfen – Sie könnten es aber, denn French Toast lässt sich natürlich auch auf dem heißen Rost als unkomplizierter Nachtisch zubereiten. Für das Beerenkompott können Sie sowohl tiefgekühlte als auch frische Früchte verwenden. 

Zum Rezept

French Toast mit karamellisierten Äpfeln

French Toast mit karamellisierten Äpfeln

Dieses Frühstück zaubert am Morgen gleich ein Lächeln aufs Gesicht! Das Haus ist erfüllt vom Duft karamellisierter Äpfel, die mit herzförmig ausgestochenen French Toasts zu höchst appetitlichen Türmchen gestapelt werden. Nachahmen wird wärmstens empfohlen! 

Zum Rezept

French Toast mit Spargel und herzhaftem Käse

French Toast mit Spargel und herzhaftem Käse

Nicht nur Süßschnäbel werden mit French Toast glücklich! Auch diese herzhafte Variante dürfte für strahlende Augen sorgen. Statt des Spargels können Sie auch Zucchini verwenden. Bei Provolone handelt es sich um einen Brühkäse, der in Italien hergestellt wird. Alternativ können Sie den French Toast auch mit Burrata oder Mozzarella zubereiten. 

Zum Rezept

Weitere leckere Ideen für French-Toast finden Sie in unserem Kochbuch:

 

Schreiben Sie einen Kommentar