Berliner Herings-Häckerle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Berliner Herings-Häckerle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein45 g(46 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D52,1 μg(261 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂27,1 μg(903 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium715 mg(18 %)
Calcium299 mg(30 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen40,8 mg(272 %)
Jod112 μg(56 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure443 mg
Cholesterin291 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Salzhering
2 Eier (Größe M)
2 Zwiebeln
1 säuerlicher Apfel
1 TL Zitronensaft
200 g saure Sahne
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Salatblatt zum Anrichten
Schnittlauch zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneSenfZitronensaftEiZwiebelApfel

Zubereitungsschritte

1.

Heringe über Nacht in reichlich Wasser legen. Anschließend ausnehmen, häuten und in sehr kleine Würfel schneiden. Eier in ca. 8 Minuten hacken kochen, anschließend kalt abspülen, pellen, etwas ruhen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, fein hacken. Apfel waschen, nach Belieben schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch ebenfalls würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Eier ebenfalls klein würfeln. Saure Sahne und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Vorbereitete Zutaten untermischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen, nochmals abschmecken. Portionsweise auf Salatblatt, mit Schnittlauch und Apfelscheibe garniert, anrichten.