Smarte Hausmannskost

Berliner Kartoffelsuppe mit Würstchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Berliner Kartoffelsuppe mit Würstchen

Berliner Kartoffelsuppe mit Würstchen - Einfacher Suppenklassiker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Berliner Kartoffelsuppe war damals ein sehr beliebtes DDR-Gericht, da es sich schnell und einfach zubereiten ließ. Aber auch heute kann die Suppe dank ihrer Zutaten überzeugen: Kartoffeln enthalten reichlich energiespendende Kohlenhydrate und Kalium. Suppengrün aus Möhren, Sellerie, Lauch und Petersilienwurzel sorgen für jede Menge Vitalstoffe!

Ein bisschen Abwechslung gefällig? Ersetzen Sie einen Teil der Kartoffeln durch Süßkartoffeln; die Knollen spenden reichlich Betacarotin. Als Antioxidans hat das Carotinoid die Eigenschaft, zellschädigende freie Radikale abzufangen. Außerdem wird es im Körper auf Abruf in Vitamin A umgewandelt – darüber freuen sich unsere Augen am meisten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K77,6 μg(129 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium1.428 mg(36 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin63 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g mehligkochende Kartoffeln
1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
2 EL Rapsöl
8 Stiele frischer Majoran
1 l klare Fleischbrühe
4 Wiener Würstchen (Geflügel)
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRapsölPetersilieMajoranZwiebelSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten.

2.

Majoran abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Majoran, Kartoffeln und Suppengrün zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten. Brühe angießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kochen lassen.

3.

Berliner Kartoffelsuppe kurz mit einem Schneebesen durchrühren. Würstchen in Scheiben schneiden. In die Suppe geben und darin 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und Blätter hacken. Petersilie unter die Berliner Kartoffelsuppe rühren und anrichten.