Beschwippstes Melonensüppchen mit Schnittlauch-Knusperrauten

von GourmetGuerilla
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beschwippstes Melonensüppchen mit Schnittlauch-Knusperrauten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
400 g
1
1
kleine Zwiebel
2 EL
1 EL
1 EL
8
blanchierte Mandelkerne
200 ml
6 EL
Gin (z.B. Tanqueray Ten)
1 Prise
Salz & Pfeffer
Zutaten
2
4 EL
Becel Gold
1 Bund

Zubereitungsschritte

1.

Wassermelone in Stücke teilen. Mit Strauchtomaten, ½ roten Paprika, Zwiebel, Mandeln, Gewürzen, Eiswasser und 4 EL des Gin in einem Mixer sehr glatt pürieren. Abschmecken und kalt stellen.

2.

Die Tortillafladen in Rauten und Dreiecke schneiden und im Ofen bei 160°C ca. 4 Minuten backen bis die Stücke gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3.

In der Zwischenzeit Becel Gold mit einer Gabel sehr cremig rühren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Auf die Knusperrauten streichen und mit reichlich Schnittlauchröllchen bestreuen.

4.

Die Suppe in Gläser füllen und mit Paprika-Würfelchen sowie Schnittlauchhalmen dekorieren und mit je 1 TL Gin beträufeln.

5.

Die Schnittlauch-Knusperrauten zur Suppe servieren.