Bienenstich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bienenstich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
506
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien506 kcal(24 %)
Protein9 g(9 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium244 mg(6 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
16
Für den Hefeteig
500 g
1 Prise
42 g
Hefe (1 Würfel)
250 ml
lauwarme Milch
80 g
150 g
flüssige Butter
1
Für den Belag
100 g
100 g
1 Päckchen
2 EL
flüssiger Honig
100 g
200 g
Für die Füllung
2 Päckchen
750 ml
80 g
100 g
weiche Butter
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlMilchMandelblättchenButterButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe in der warmen Milch glatt rühren. Mehl, Salz, Zucker, flüssige Butter und das Ei in eine Rührschüssel geben, die Hefemilch zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Dann zugedeckt 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Für den Belag Butter, Zucker, Vanillezucker, Honig und Sahne unter Rühren erhitzen. Mandeln hinzufügen, kurz aufkochen und leicht abkühlen lassen. Ab und zu umrühren.
3.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 15 Min. ruhen lassen.
4.
Mandelmasse auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. goldgelb backen.
5.
Puddingpulver mit 125 ml Milch anrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen lassen, Puddingmilch hinein rühren, aufkochen, dann abkühlen lassen, dabei ab und zu rühren damit sich keine Haut bildet. Butter mit Puderzucker cremig rühren, Pudding unterrühren. Kühl stellen. Den Kuchen in 4 Stücke schneiden, diese waagerecht durchschneiden. Creme aufstreichen. Jeden der 4 Teigdeckel in je 4 Stücke schneiden, nebeneinander auf den Pudding legen. Dann die Bienenstich-Stücke ganz durchschneiden.