Bienenstich-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bienenstich-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein9 g(9 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium210 mg(5 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
12
Für den Mandelbelag
2 EL Zucker
80 ml Schlagsahne
4 EL Honig
150 g Mandelstifte
Für den Teig
200 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne
2 TL Backpulver
½ TL Speisestärke
2 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml Pflanzenöl
250 g saure Sahne
Für die Füllung
200 g Frischkäse
4 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
20 ml Rum

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mandelbelag den Zucker mit der Sahne und dem Honig in einem Topf erhitzen und 2-3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Mandelstifte untermischen, die Masse vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Das Mehl mit den Mandeln, Backpulver und Speisestärke in einer Schüssel mischen.
3.
Die Eier leicht verquirlen, Zucker, Vanillezucker, Öl und saure Sahne zugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und alles nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die Mulden des Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.
4.
Den Teig in die Mulden füllen, je 1 TL vom Mandelbelag daraufgeben und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
5.
Zwischenzeitlich für die Füllung den Frischkäse mit dem Puderzucker, Vanillezucker und Rum verrühren.
6.
Die abgekühlten Muffins waagerecht durchschneiden. Die Unterseite der Muffins mit der Frischkäsecreme bestreichen und die oberen Hälften aufsetzen. Angerichtet servieren.