print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bienenstichmuffin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bienenstichmuffin
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
Für den Teig
250 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
2 TL
½ TL
2
100 g
1 Päckchen
8 ml
300 g
Für den Belag
75 g
3 EL
2 EL
150 g
Außerdem
1
Muffinbackblech (12 Mulden)
Butter für das Blech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernNatronEiZuckerVanillezuckerPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Für den Belag Sahne mit Honig und Zucker in einem kleinen Topf zum unter Rühren aufkochen und noch 2-3 Min. köcheln lassen, dann die Mandelstifte unterrühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron in einer Schüssel sorgfaltig vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier leicht verquirlen. Zucker, Vanillezucker, Öl und saure Sahne zugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und alles nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Die Vertiefungen des Muffin-Blechs einfetten. Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Dann je 1 TL Mandelbelag darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter