0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bigosch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K193,6 μg(323 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.429 mg(36 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Kalbsbrust
2 Schalotten
60 g durchwachsener Bauchspeck
200 g Steinpilze
500 g Weißkohl
12 Trockenpflaumen (ohne Stein)
2 EL Rum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL flüssiger Honig
150 ml trockener Rotwein
250 g passierte Tomaten
500 g Sauerkraut
4 Pimentkörner
4 Nelken
1 Msp. Kümmel
3 Lorbeerblätter
2 EL Butter
2 EL frisch gehackter Majoran
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautWeißkohlTomateSteinpilzeRotweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten schälen und mit dem Bauchspeck in feine Würfel schneiden. Steinpilze putzen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Backpflaumen in Rum einweichen.
2.

Bauchspeck in einer Pfanne anbraten, dann in dem ausgelassenen Fett die Kalbsbrust anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Weißkohl dazugeben und glasig schwitzen. Honig untermengen und Rotwein zugießen. Alles in einen Topf geben, passierte Tomaten, Sauerkraut und Backpflaumen unterrühren (Rum aufbewahren). Pimentkörner, Nelken, Kümmel und Lorbeerblätter in ein Mullsäckchen oder einbinden und in den Topf geben. Zugedeckt 40-45 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Steinpilze mit den Schalotten in der Butter kurz und kräftig anbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Eintopf noch einmal kräftig abschmecken, Rum und Steinpilze dazugeben, Gewürzsäckchen herausnehmen und mit Majoran bestreut servieren.