Birnen-Apfel-Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen-Apfel-Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein11 g(11 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt37 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
2 EL
150 g
1 Päckchen
1 Msp.
1 Msp.
2 EL
Produktempfehlung

Leicht exotisch schmeckt der Quark, wenn man ihn anstatt mit Zimt mit einem walnussgroßen Stück frischen Ingwer würzt. Den Ingwer schälen und fein reiben oder möglichst klein würfeln.

Zubereitungsschritte

1.

Die Birne und den Apfel waschen, trockenreiben, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Von jeder Frucht 2 dünne Spalten zum Verzieren abschneiden, den Rest mitsamt der Schale auf einer Gemüsereibe grob raspeln.

2.

Obstspalten und -raspel sofort mit dem Zitronensaft vermengen, damit sie sich nicht braun verfärben. Den Quark mit Mineralwasser glattrühren, mit Vanillezucker, Nelken und Zimt würzen.

3.

Quark und Obstraspel gut miteinander vermischen und in zwei Schälchen oder tiefe Teller verteilen. Mit Birnen und Apfelspalten belegen und mit den Rosinen bestreuen.