0

Birnen-Blechkuchen

Birnen-Blechkuchen
0
Drucken
50 min
Zubereitung
2 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Tarteform ca. 20x30 cm
Für den Boden
200 g Mehl
150 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
1 Msp. Zitronenschale
Für den Belag
4 Birnen
½ Zitrone Saft
50 g Biskuitbrösel oder gemahlene Mandeln
Für den Guss
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
2 Eier
2 Eigelbe
5 EL Honig
350 ml Sahne
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
60 g Aprikosenkonfitüre
2 cl Zitronenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Für den Boden aus dem Mehl, der Butter, Zucker, Ei und Zitronenabrieb einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
Schritt 2/8
Für den Belag die Birnen waschen, schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Schritt 3/8
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Tarteform oder ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Schritt 4/8
Für den Guss die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausschaben. Die Eier mit den Eigelben, dem Honig, Vanillemark und der Sahne in einer Schüssel gut verrühren.
Schritt 5/8
Den Teig ausrollen und die Tarteform damit auslegen, dabei einen Rand formen. Den Boden mit den Bröseln ausstreuen. Darauf die Birnenscheiben dekorativ fächerartig verteilen und mit dem cremigen Guss übergießen.
Schritt 6/8
Leicht rütteln um alles gleichmäßig zu verteilen und anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
Schritt 7/8
Die Konfitüre mit dem Likör in einem kleinen Topf erwärmen und glatt rühren.
Schritt 8/8
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und mit den Konfitüre bestreichen. Auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar