Birnen-Chutney ohne Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen-Chutney ohne Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 ml trockener Weißwein
1 Zitrone Saft
2 EL Honig
½ Zimtstange
2 Gewürznelken
3 Birnen
400 g Ziegenkäse Rolle
Zum Servieren
Cracker nach Belieben
Chiliflocken
Portulak
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenkäseWeißweinHonigZitroneGewürznelkeBirne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Wein mit dem Saft, dem Honig, dem Zimt und den Nelken aufkochen lassen. Die Birnen schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Stücke schneiden. In den Sud legen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen bis die Birnenstücke weich sind, aber noch nicht zerfallen. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
2.
Den Käse in 4 gleich dicke Scheiben schneiden und jeweils auf den Schnittflächen in einer heißen beschichteten Pfanne bräunen lassen. Jeweils auf einen Cracker legen, etwas Chutney darauf setzen und mit Chili und Portulak bestreuen. Das übrige Chuntney und weitere Cracker dazu servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite