Birnen-Pflaumen-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen-Pflaumen-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
25 g
500 g
Dinkel (fein gemahlene)
2 EL
1 TL
40 ml
500 g
1 kg
Dinkelmehl für die Arbeitsfläche
500 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneDinkelPflaumeMagerquarkRapsölHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in 2 Eßlöffel Wasser, 1 Eßlöffel Mehl und l Teelöffel Honig glatt rühren und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Das rest¬liche Mehl, Salz, 300 ml lauwar¬mes Wasser und das Öl dazu geben und alles zu einem festen Teig kneten. Den Hefeteig zuge¬deckt um das Doppelte aufgehen lassen. Anschließend nochmals durchkneten.

2.

In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas-Stufe 4-5) vorheizen.

3.

Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 Zentimeter dick ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit den Pflaumen und Birnen fächerartig belegen. Den Quark mit dem restlichen Honig verrühren und über das Obst verteilen.

4.

Den Birnen-Pflaumen-Kuchen im heißen Backofen auf der unteren Einschubleiste etwa 30 Minuten backen.