Birnen-Schokoladen-Auflauf mit Marshmellow-Kruste

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Birnen-Schokoladen-Auflauf mit Marshmellow-Kruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
50 ml
150 g
2
50 g
½ Päckchen
4 EL
30 g
20 ml
Rum oder etwas Rumaroma
Außerdem
4
1 EL
Butter für die Form
12
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch erwärmen, die Schokolade hacken und in der Milch schmelzen. Die Eier trennen, die Eiweiße zu Schnee schlagen und die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät ca. 7 Minuten auf höchster Stufe, schaumig schlagen. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterziehen. Die etwas abgekühlte Schokoladenmilch unter die Eiermasse mengen. Die Butter und den Rum untermischen. Die Masse ca. 20 Minuten kalt stellen. Die Birnen schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen, das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Zitronensaft mischen.

2.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Birnen hineinlegen. Den Backofen auf 180°C, Umluft vorheizen. Den Eischnee unter die lauwarme Schokomasse heben. Die Gratinmasse auf den Birnen in die Auflaufform streichen und auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Marshmallows in etwa 1 cm große Würfel schneiden, auf das fertig gebackene Gratin streuen und unter dem vorgeheizten Backofengrill, 275°C, ca. 2 Minuten goldbraun gratinieren. Sofort servieren.