Birnen Tarte tatin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen Tarte tatin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Zweig Rosmarin
400 g Birnen
4 EL Puderzucker
2 EL Öl
85 g Walnusskerne oder Pinienkerne
1 Blätterteig (Kühlregal/ 32cm ⌀)
Außerdem
200 g Schlagsahne
1 Packung Sahnesteif
1 Packung Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneSchlagsahneWalnusskernÖlVanillezuckerRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rosmarin waschen, trocken schütteln. Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Ofenfesten Pfanne hellbraun karamellisieren und Birnen, Öl. Rosmarinnadeln und Pinienkerne (Walnüsse) in die Pfanne geben, unter Schwenken karamellisieren lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Blätterteig auf den Pfanneninhalt legen.

2.

Mit Hilfe eins Bratenwenders die Ränder vorsichtig nach unten zum Pfannenboden drücken. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 200-220°C ca. 20-25 Min. backen. Die Tarte aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen. Mit geschlagener Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif servieren.