Ohne raffinierten Zucker

Birnenbrot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Birnenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kombination aus Birnen und Walnüssen ist wahres Brainfood. Kiesel- und Phosphorsäure sowie Kupfer aus den Birnen und Acetylcholin aus den Nüssen unterstützen das Denkvermögen und unser Gedächtnis.

Aus getrockneten Birnen, auch Dörrbirnen oder Kletzen genannt, wird zur Weihnachtszeit traditionell ein Früchtebrot hergestellt. Meist begann man mit dem Backen Ende November um den Andreastag. Früher süßten nur die Trockenfrüchte das Brot, erst später gab man auch Honig oder Zucker zu, wir haben jedoch darauf verzichtet und so kommt das leckere Birnenbrot ganz ohne zugesetzen Zucker aus.

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
1 Scheibe
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium179 mg(4 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin50 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
15
Zutaten
800 g
getrocknete Birnen
200 g
1
1 EL
4
gemahlene Nelken
6 EL
250 g
20 g
175 ml
50 g
1 Prise
2
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst Birnen leicht mit Wasser bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen und 10 Minuten garen, dann abseihen. Birnen falls nötig halbieren, Kerne rausschneiden.

2.

Walnüsse hacken und zu den Birnen geben. Zitronenschale abreiben, mit Zimt, Nelken und Birnensaft zu der Frucht-Nuss-Mischung geben.

3.

Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde hineindrücken. Hefe in 50 ml lauwarmer Milch auflösen. Hefemilch in Mehlmulde gießen, etwas verrühren und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

4.

Butter zerlassen, mit Salz, Eigelben und restlichen lauwarmen Milch in das Mehl rühren. Teig gut kneten und 30 Minuten gehen lassen.

5.

Ein Drittel vom Teig abnehmen und dünn ausrollen. Rest mit Birnen (Kletzen) verkneten und auf dem ausgerollten Teig verteilen. Nun das Ganze zusammenschlagen, dass ein Laib entsteht.

6.

Das Birnebrot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch etwas gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) etwa 2 Stunden backen.