Birnengratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnengratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K61,3 μg(102 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Für die Traubensauce
130 g blaue Traube kernlos
4 EL Puderzucker
200 ml Rotwein
2 EL Orangensaft
1 Stück unbehandelte Orangen
2 Nelken
1 Sternanis
1 Zimtstange
Für die Birnen
4 feste Birnen z. B. Williams Christ oder Abate
2 EL Butter
40 g Walnusskerne
100 g Taleggio
80 g Rucola
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinOrangeTraubeRucolaWalnusskernButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Traubensauce die Weintrauben waschen und halbieren. Den Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen. Mit dem Wein und dem Orangensaft ablöschen, die Orangenschale sowie die Gewürze zugeben und auf ca. die Hälfte einreduzieren lassen. Die Trauben ergänzen und vom Herd ziehen. Die Gewürze und die Orangenschale entfernen. Sobald die Sauce abgekühlt ist, etwa 1 Schöpfkelle Trauben entnehmen und den Rest fein pürieren. Dann die ganzen Traubenhälften wieder zugeben.
2.
Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Birnen waschen, vierteln oder halbieren. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne schmelzen und die Birnen darin ca. 2 Minuten unter wenden andünsten. Die Walnüsse grob hacken und dazu geben. Den Käse in Stücke bzw. Streifen schneiden und auf die Birnen legen. Im vorgeheizten Ofen gratinieren, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Den Rucola waschen, trocken schütteln oder schleudern und harte Stielenden entfernen. Etwas von der Traubensauce auf Teller geben und die gratinierten Birnenhälften mit ein paar Nüssen darauf setzen. Mit Rucolagarnitur servieren und die restliche Sauce dazu reichen.