Birnenkaltschale

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkaltschale
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker32 g(128 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium563 mg(14 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt79 g

Zutaten

für
4
Für das Sorbet
80 g Zucker
4 Birnen
1 unbehandelte Zitrone Saft
1 Eiweiß
20 ml Birnenschnaps
Für die Birnensuppe
1 kg Birnen
50 g Zucker
200 ml Birnensaft
½ Handvoll Zitronenmelisse
1 EL Zitronensaft
Zitronenmelisse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneZuckerZuckerZitronenmelisseZitronensaftBirne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen und sirupartig einköcheln lassen. Vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel klein schneiden. 1 EL Zitronensaft mit den Birnen und dem Sirup fein pürieren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit dem Schnaps unter das Birnenmus ziehen. In eine Matallschüssel füllen und mindestens 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Währenddessen etwa alle 30 Minuten mit einer Gabel umrühren.
2.
Die Birnen waschen, trocken reiben, das Kerngehäuse herausschneiden und grob würfeln. In einem Topf mit dem Zucker und dem Birnensaft 10-15 Minuten weich köcheln. Dann etwas abkühlen lassen und die Zitronenmelisse hineingeben. Nochmals pürieren und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Die Birnensuppe im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen.
3.
Ca. 10 Minuten vor dem Servieren das Sorbet aus dem Kühlfach nehmen. Aus dem Sorbet Eiskugeln ausstechen und mit der kalten Birnensuppe in Martinigläsern servieren. Mit Melissenblättchen, Erdbeeren und Hippen garnieren.