Birnenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3727
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.727 kcal(177 %)
Protein51 g(52 %)
Fett204 g(176 %)
Kohlenhydrate426 g(284 %)
zugesetzter Zucker88 g(352 %)
Ballaststoffe43,1 g(144 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D3,7 μg(19 %)
Vitamin E25,6 mg(213 %)
Vitamin K85,5 μg(143 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure286 μg(95 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin44,1 μg(98 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium2.193 mg(55 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium245 mg(82 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren102,3 g
Harnsäure255 mg
Cholesterin708 mg
Zucker gesamt195 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
1 TL
150 g
2 EL
1 EL
1
Für die Füllung
6
150 g
2 EL
30 g
½ TL
1 Prise
60 g
gehackte Walnüsse
20 g
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterHimbeereWalnussVanillezuckerMehl

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl und Salz und eine große Schüssel geben. Die Butter in Würfel schneiden, zum Mehl geben und alles mit einer Gabel oder einer Teigkarte zu Bröseln vermengen. 4-5 EL kaltes Wasser zufügen und zu einem festen, geschmeidigen Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Kugel formen, halbieren und jeweils in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Währenddessen für die Füllung die Birnen schälen und vierteln. Das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Scheiben schneiden. Die Himbeeren verlesen. Den Vanillezucker mit dem Mehl, Zimt und Salz vermengen und die Birnen mit den Himbeeren und den Walnüssen untermengen.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Beide Teigstücke auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Pieform ausrollen. Ungleichmäßige Ränder abschneiden und die Form mit einem Teigkreis auslegen. Den Boden und den Rand leicht andrücken. Die Birnenmischung einfüllen und gleichmäßig verteilen. Die Butter in Flöckchen darauf streuen, den Honig darüber träufeln und den Teigdeckel darauf legen. Den Rand andrücken und am besten mit einer Gabel gut andrücken. Den Deckel einige Male mit einer Gabel einstechen. Die Sahne mit dem Honig, dem Eigelb verrühren und den Teig damit bepinseln. Im Ofen ca. 1 Stunde backen. Sollte die Pie zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken.
5.
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.