Birnenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMilchMandelkernKakaopulverButter

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Springform
weiche Brotbrösel für die Springform
2
½
Zitrone Saft
250 g
weiche Butter
1 Prise
2 EL
200 g
5
1 TL
100 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
1 TL
Kardamom gemahlen
400 g
150 ml
Puderzucker zum Bestauben
Veilchenblüte zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Birnen schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Hälften würfeln. Mit dem Zitronensaft vermengen. Die Butter mit dem Salz, dem Sirup und dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und cremig rühren. Anschließend das mit dem Backpulver, den Mandeln, dem Kakao und dem Kardamom vermischte Mehl und die Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Die Birnen untermengen und den Teig in die Form füllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Aus dem Ofen nehmen, vollständig auskühlen lassen und aus der Form gelöst mit Puderzucker bestauben. Mit Veilchen garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video