Birnenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
2823
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.823 kcal(134 %)
Protein35 g(36 %)
Fett109 g(94 %)
Kohlenhydrate404 g(269 %)
zugesetzter Zucker176 g(704 %)
Ballaststoffe22 g(73 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K47,7 μg(80 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure184 μg(61 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin31,7 μg(70 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.305 mg(33 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren64,8 g
Harnsäure162 mg
Cholesterin660 mg
Zucker gesamt241 g

Zutaten

für
1
Rührteig
100 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
50 g Speisestärke
150 g Mehl
40 g geraspelte Schokolade
2 TL Backpulver
20 ml Rum
600 g Birnen etwa 4 Stück
250 ml Wasser
2 EL Zucker
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneButterZuckerSchokoladeZuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Zucker, Eier, Speisestärke, Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel und mit dem elektrischen Handrührgerät alles gut verrühren, zum Schluss die Schokoraspel unterheben.
2.
Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Zwei Viertel in Scheiben schneiden, die anderen Viertel würfeln. Wasser und Zucker aufkochen; erst die Birnenwürfel darin etwa 2 bis 4 Min. ziehen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. Dann die Birnenspalten darin etwa 2 Min. ziehen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Die Birnenwürfel mit Rum mischen und unter den Teig heben. Den Teig in die gefettete Springform geben. Die Birnenspalten auf der Oberfläche anordnen und leicht andrücken.
3.
Im vorgeheizten Backofen (200°, untere Schiene) 60 - 70 Min. backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und erkalten lassen.