Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Birnenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Stück
3
200 ml
1 EL
125 g
3
3 EL
3 EL
gemahlene Mandeln
1 TL
Fett für die Form
300 g
Hefeteig gekühlter Frischteig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneWasserZitronensaftCrème fraîcheZuckerMandel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in schmale Spalten schneiden. Wasser mit Zitronensaft aufkochen und die Birnenschnitze 2 Min. dünsten. Abgießen und abtropfen. Backofen auf 200° vorheizen. Für den Guss die Crème fraiche mit Eigelb, Zucker, Mandeln und Zimt verrühren. Eine Springform von 26 cm Durchmesser einfetten.

2.

Hefeteig etwas ausrollen und gleichmäßig in die Form drücken, dabei einen 3 cm hohen Rand hochziehen. Birnenschnitze kranzförmig auf den Teig legen, dann den Guss darüber gießen und den Birnenkuchen auf der mittleren Schiene in 25 Min. goldgelb backen. Mit Blütenblätter garniert oder mit Puderzucker bestreut lauwarm servieren.

Video Tipps

Wie Sie Birnen perfekt schälen
Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar