Birnenkuchen mit Zwetschgen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenkuchen mit Zwetschgen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
5030
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.030 kcal(240 %)
Protein129 g(132 %)
Fett282 g(243 %)
Kohlenhydrate497 g(331 %)
zugesetzter Zucker135 g(540 %)
Ballaststoffe43,9 g(146 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E28,8 mg(240 %)
Vitamin K76,9 μg(128 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin31,6 mg(263 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure406 μg(135 %)
Pantothensäure7,8 mg(130 %)
Biotin78,4 μg(174 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium3.234 mg(81 %)
Calcium746 mg(75 %)
Magnesium352 mg(117 %)
Eisen15,7 mg(105 %)
Jod75 μg(38 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren142,8 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin1.402 mg
Zucker gesamt251 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
125 g kalte Butter
1 Ei
Butter für die Tarteform
Mehl für die Tarteform
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
250 g Frischkäse
250 g Quark
2 Eigelbe
2 EL Speisestärke
1 Vanilleschote Mark
75 g Zucker
50 g gemahlene Mandelkerne
5 Birnen
½ Zitrone Saft
200 g Zwetschgen
2 EL gehackte Pistazienkerne
Zucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkFrischkäseZwetschgeButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Form ausbuttern und mit Mehl ausstreuen.
3.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer aus die Form ausrollen und diese damit auslegen. Dabei einen Rand hochziehen, der ein wenig überhängen darf.
4.
Für den Belag den Frischkäse mit dem Joghurt, den Eigelben, der Stärke, dem Vanillemark und dem Zucker glatt rühren. Auf den Teigboden streichen und mit den Mandeln bestreuen.
5.
Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Auf der Außenseite leicht einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Mit den Birnenhälften auf dem Kuchen verteilen. Mit den Pistazien und Zucker bestreuen und die Ränder darüber schlagen.
6.
Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.