0

Birnenparfait mit Hippenblättern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenparfait mit Hippenblättern
531
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
Nährwerte
Fett28,6 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein11 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien531
1 Portion enthält
Brennwert531
Eiweiß/Protein/g11
Fett/g28,6
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g57
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Birnenparfait:
2
8 EL
3 EL
2
250 ml
2 EL
Für die Hippenblätter:
30 g
2
Eier (Größe M)
60 g
1 Prise
2 EL
75 g
1
Außerdem:
etwas flüssiger Honig
Erdbeeren zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Birnen vierteln, entkernen und schälen. Birnen in kleine Stücke schneiden. Mit Weißwein und Zucker in einen Topf geben und weich dünsten. Birnen auf ein Sieb schütten und den Sud auffangen. Birnen fein pürieren und auskühlen lassen. Birnensud 3-4 Minuten einkochen.
Schritt 2/4
Eigelb schaumig rühren, dabei den heißen Birnensud zufügen. Birnenpüree unterrühren. Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Birnengeist unterziehen. Die Masse etwa 3 Stunden einfrieren, dabei ab und zu umrühren. Die Masse muss noch spritzfähig sein.
Video Tipp
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 3/4

Marzipan klein würfeln und 1 Ei mit einer Gabel untermengen, so dass eine homogene Masse entsteht. Zweites Ei, die Hälfte des Zuckers, Salz und Schlagsahne mit den Schneebesen unterrühren. Mehl darüber sieben und untermengen. Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker zufügen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Plätzchen verstreichen (ca. 6 cm Durchmesser). Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 Grad) etwa 6 Minuten hellblond backen. Vorsichtig vom Backblech lösen und auskühlen lassen.

Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 4/4
Parfait in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und als Türmchen mit dazwischen gelegten Hippenblättern auf Teller spritzen. Mit etwas Honig und Erdbeeren garniert sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
28,49 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Weihnachtsdekoration
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 60% reduziert: Küchenhelfer von Homgeek
VON AMAZON
47,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages