print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Birnenplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnenplätzchen
Health Score:
Health Score
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
30
Zutaten
100 g
300 g
200 g
kalte Butter
1 Päckchen
1
Für den Guss
200 g
1 EL
1

Zubereitungsschritte

1.
Mehl zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale auf der Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben, Butter in Flöckchen rundherum verteilen.
2.
Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken.
3.
Die Brösel mit den Händen rasch zusammenkneten, in Folie gewickelt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen oder am einem anderen kühlen Ort (nicht unter 0° und über 10°).
4.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche erst etwas flach drücken, dann ca. 3- 4 mm dünn ausrollen.
5.
Mit einer Palette immer wieder lösen.
6.
Birnenförmige Plätzchen ausstechen, oder ausschneiden, aufs Backblech setzen, in den Backofen (180°) schieben und in 10-12 Min. ausbacken.
7.
Plätzchen noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen.
8.
Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft zu einem dicken, glatten Guss verrühren. Vom Zuckerguss anschließend in 1/4 abnehmen und je mit Speisefarbe einfärben. Die Plätzchen dick mit dem größeren Teil Guss einstreichen und den Rest mit einer Spritztüte als Rand auftragen. Sofort mit Sonnenblumenkernen (als Kernhaus) verzieren und trocknen lassen.