0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biscotti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
66
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien66 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium49 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
60
Zutaten
200 g Pistazien
1 EL abgeriebene Zitronenschale
3 Eier
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
400 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Butter fürs Blech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerPistazieVanillezuckerZitronenschaleEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Pistazien ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
2.

Eier trennen, Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker verrühren, Eiweisse mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit der Zitronenschale und den Pistazien unterheben.

3.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und alles zu einem glatten Teig verkneten, daraus ca. 2 cm dicke Teigrollen formen auf ein gebuttertes Backblech legen, leicht flach drücken und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 30 Min. backen, bis sie leicht gebräunt sind, herausnehmen und sofort mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und abkühlen lassen.