print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Biskuit-Erdbeerschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuit-Erdbeerschnitten
Health Score:
Health Score
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Portion
Zutaten:
3
3
3 EL
heißes Wasser
150 g
1 Päckchen
100 g
50 g
1 gestr. TL
Füllung:
2 Päckchen
weiße Gelatine
450 g
Erdbeeren (1 Packung)
250 g
75 g
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WasserZuckerVanillezuckerGelatineErdbeereQuark

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst das Eiweiß mit Wasser sehr steif schlagen, dabei nach und nach Salz, Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Verquirltes Eigelb darübergeben, Mehl-, Speisestärke- Backpulver- Gemisch darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 180 Grad 15-20 Min. hell backen.

2.

Nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Handtuch stürzen, Pergamentpapier abziehen. Biskuit nach dem Erkalten in 2 Teile schneiden. Erdbeeren auftauen lassen, halbieren bzw. vierteln. Quark, Zucker, Zitronensaft und Kirschwasser mischen. Sahne steif schlagen, Gelatine auflösen. Beides unter die Quarkmasse geben. Zum Schluß die Erdbeeren zufügen. Eine Biskuithälfte mit der Erdheersahne bestreichen. Die andere Hälfte darauflegen. Vorsichtig in gleichmäßige Schnitten schneiden. Mit Puderzucker bestäuben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter